DRUCKEREI ZU ALTENBURG GmbH                    DRUCKKUNST AUS TRADITION

WIR SIND

PREPRESS

PRESS

POSTPRESS

LOGISTIK

KARRIERE

ÜBER 100 PAPIERSORTEN

Die Wahl des richtigen Papiers für Ihre Drucksachen spielt eine essenzielle Rolle für Ihren Erfolg. Papiere unterscheiden sich nicht nur in Haptik, Opazität und Oberflächenqualität, sondern auch in Nuancen ihrer Färbung. Unser Colormanagement berücksichtigt sprichwörtlich das „Papier als fünfte Farbe“. So erhalten Sie schon mit dem Digitalproof nach FOGRA-Norm eine genaue Vorschau auf das Druckergebnis.

 

Wir beraten Sie gern persönlich über geeignete Papiere oder senden Ihnen Muster zu.

 

Selbstverständlich verarbeiten wir auch FSC- und PEFC-zertifizierte Papiere.

Ausstattung Offsetdruck:

KBA Rapida RA 106 - 5 Farben + Lack

KBA Rapida RA 106 - 8 Farben

maximales Druckformat: 1040 mm x 720 mm

maximales Papierformat: 1040 mm x 740 mm

 

Ausstattung Digitaldruck:

Konica Minolta C1070 bizhub PRESS

maximales Druckformat: 322 x 480 mm

maximales Papierformat: 330 x 488 mm

AM

FM

AM / FM / HYBRID RASTER

Für jede Anforderung das richtige Raster. Bei uns werden hierfür Text, Grafik und Bilder, vor allem deren Qualität, Flächenhaftigkeit, Rauschverhalten, Detailreichtum und Auflösung beurteilt, um im Bezug zum gewählten Bedruckstoff eine Rasterempfehlung zu geben. Hierfür haben wir drei Qualitätstufen eingetestet, klassisches AM Raster für homogene extrem farbstabile Drucke. Als Steigerung in Detail und Sättigung mit bis zu 300lpi Auflösung unser Maxtone Hybridraster, welches mit der Homogenität eines AM Raster und Tendenz im Detail zum FM Raster besticht. Als Königsraster arbeiten wir seit 2004 mit Staccato FM Rasterung. Das Staccato FM Raster besticht durch extrem hohe Details mit einer Auflösung von bis zu 1200dpi, Moiréfreiheit, maximale Farbsättigung (vor allem in hellen Tönen) sowie deutlich mehr Grauabstufungen für jeden Farbkanal im Vergleich zum klassischen AM Raster.

Mit modernster Farbsteuerung und einem durchgängigen Farbmanagement erzielen wir für Sie beste Druckergebnisse.

 

Dabei lassen wir unsere Umwelt nicht aus dem Auge und bieten Ihnen auch Bedruckstoffe mit FSC®- oder PEFC®-Zertifizierung an.

 

Das Druckergebnis soll Ihnen schließlich Freude und Erfolg bringen.

©2014 | DZA Druckerei zu Altenburg GmbH | Gutenbergstraße 1, 04600 Altenburg, Deutschland | Impressum | AGB

MONOCHROM

Künstlerische Schwarzweiß-Fotografien stellen mit ihren hohen Kontrasten und differenzierten Graustufen eine besondere Herausforderung dar. Schnell wirkt ein reines Schwarzweißbild flach und kontrastarm. Wünschen Sie ein Mehr an Tiefe und Plastizität, können wir den Druck durch ein zweites Schwarz mit entsprechender Separation oder auch durch die Verwendung eines Tiefen- bzw. Skelettlack verstärken.

DUPLEX

Wie der Name verrät, wird mit zwei Farben gedruckt, einer helleren (z. B. Grau) für Mitteltöne und Lichter sowie Schwarz für die Tiefen. Um den Charakter von gealterten Fotos wiederzugeben, kann die zweite Farbe aus einem bräunlichen oder bläulichen Ton bestehen. Somit lassen sich unterschiedlichste Effekte erzielen.

TRIPLEX

Durch Schwarz in Verbindung mit zwei Sonderfarben und somit nochmals erweitertem Tonwertraum entstehen ausgesprochen eindrucksvolle Repro-duktionen. Für einen perfekten Duplex- bzw. Triplexdruck müssen die Abbildungen professionell aufbereitet werden, gerne übernehmen wir das für Sie.

Diese Druckfarben haben eine größere Pigment-Konzentration und erreichen somit eine höhere Farbdichte im Offsetdruck. Das Ergebnis sind sattere Farbtöne und ein erweitertes Farbspektrum für einen fotorealistischen Ausdruck Ihrer Bilder. Wir arbeiten seit Jahren mit dem ANIVA-Farbsystem von Epple und erreichen damit beste Ergebnisse. Um den möglichen Farbraum voll auszuschöpfen, empfehlen wir, die Separation direkt von RGB-Daten mit dem entsprechenden Farbprofil, hierzu beraten wir Sie gern.

HOCHPIGMENTIERTE FARBEN

Wir produzieren mit einer für unser Haus entwickelten Euroskala. Das ermöglicht uns ein farbmetrisch korrektes und normgerechtes Druckergebnis auf fast allen Papiersorten. Unserer Zeit voraus sind wir auch beim Thema „optische Aufheller“, was erst in der neuesten ISO Norm berücksichtigt werden soll, praktizieren wir schon seit Jahren. So werden durch ausgeklügelte Separation in Bezug auf den Papierton, Farbverschiebungen auf Grund optischer Aufheller im Papier entgegengewirkt.

OPTIMIERTE EUROSKALA

Der klassische Einsatz von Pantone® und HKS® ist als Schmuckfarbe für Corporate Designs oder als Auszeichnungsfarbe im zweifarbigen Druck.

Doch man kann Sonderfarben auch zur selektiven Farbraumerweiterung im 5-Farb- oder 6-Farbdruck anwenden. Dadurch lassen sich beispielsweise strahlende und stark gesättigte Orange-, Grün- und Blautöne reproduzieren. Auch der Einsatz von Neonfarben schafft beeindruckende Gestaltungsmöglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an.

SONDERFARBEN

DRIP-OFF-LACK

Sie möchten Ihrem gedruckten Werk gern eine zusätzliche Dimension verleihen? Mit Drip-off-Lackierung gelingt es, durch den Kontrast zwischen matt und glänzend lackierten Flächen vielfältige optische Effekte zu erzielen. Es ist eine kostengünstige Alternative zu anderen Veredelungen, da es in nur einem Druckgang realisierbar ist.

 

Ein angenehmer Nebeneffekt ist der sogenannte Scheuerschutz, da die Farbpigmente versiegelt werden.